R E I M Y O ★ R P G
Das R² ist kein gewöhnliches Rollenspiel - denn es handelt von keiner gewöhnlichen Schule. Freund- & Feindschaften, Clubs und Teams; die Ensho no Kō-Oberschule bietet jedem die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen. Schlüpfe in die Schuhe eines fleißigen Schülers, werde ein ungemein beliebter Lehrer - oder trau dich in die Welt von Mazubara-shi! Denn auch die Stadt birgt faszinierende Sehenswürdigkeiten. Neugierig geworden? Auf der Suche nach „mehr“? Schließe dich an und werde Teil einer Geschichte voller Gefühl und Harmonie. Anmelden!
C L U B S ' N ' S T U F F
Im Reimyo liegt der Fokus vor allem auf den Clubs. Es gibt unzählige verschiedene Möglichkeiten, an Aktivitäten teilzunehmen und sich den Tag zu versüßen. Vom Literaturclub bis hin zum Leichtathletikclub gibt es all das, was das Herz begehrt - und noch mehr! Denn sollten euch die bereits vorhandenen Clubs nicht ansprechen, besteht immer noch die Möglichkeit, einen eigenen zu eröffnen und eventuell nach Mitgliedern zu suchen. Lasst eurer Kreativität also freien Lauf. ❤
S H O R T L I N K S

Partneranfragen
Spielpartnersuche
Gästebereich





StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLoginKalenderNutzergruppen



Austausch | .
 

 Yasuhito Hatake - Kunstlehrer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yasuhito
Besucher
Besucher
avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 10.11.14

BeitragThema: Yasuhito Hatake - Kunstlehrer   Do Nov 13, 2014 4:45 pm




„Who the hell are you?!“

Vorname: Yasuhito
Nachname: Hatake
Rufname/n: Hatake-sensei, Yasu, Daddy

Nationalität: japanisch
Geburtstag: 12. März
Alter: 30 Jahre

Geschlecht: männlich
Größe: 1,81 m
Gewicht: 75 kg

Neigung: unsicher
Beziehungsstatus: single

Fach: Kunst
Vertrauensperson für: Schulradio



„So why do you playing games?“

Aussehen:
„Der soll ein Lehrer sein?!“ – Solche Reaktionen folgen häufig, wenn die Menschen erfahren, welchen Beruf Yasuhito ausübt. Auf den ersten Blick wirkt der junge Mann eher wie Jemand, dem man nachts nicht auf der Straße begegnen möchte. Der Körper des Lehrers ist mit gut zu erkennbaren Muskeln überzogen. Sein Gesicht ist kantig und seine harten Züge verleihen ihm ein gar unfreundliches Aussehen. Der Blick aus seinen braunen Augen unterstreicht diese Wirkung meistens sogar zusätzlich noch.
Yasuhitos kurze, pechschwarze Haare wirken nicht so, als hätten sie jemals einen Kamm gesehen. In Wahrheit ist das jedoch der Trick dahinter. Für den Lehrer reicht es, einmal durch seine Haare zu gehen mit seinen Fingern, bis er der Meinung ist, dass diese vernünftig liegen. Er legt es also darauf an, dass seine Haare so zerzaust aussehen.
Auffällig macht ihm zu dem auch noch seine stattliche Größe von 1,81 m mit den dazu passenden Gewicht von 75 kg und die Piercings, die er sein Eigen nennt. In seinem rechten Ohr befinden sich zwei Ohrringe direkt neben einander und in der Mulde zwischen seiner Unterlippe und seinem Kinn besitzt er ein weiteres Piercing. Sein großes Flügeltattoo am Rücken ist im Schwimmbad auch etwas, was andere Leute dazu bewegt, ihn anzusehen.

Kleidung:
Bei Yasuhitos Kleidungsstil muss man zwischen dem in der Schule und dem in seinem privaten Bereich unterscheiden. In der Schule zieht er sich meistens T-Shirts mit offenen Hemden darüber an oder vielleicht auch mal einen Pullover. Im Kunstunterricht hat er natürlich einen extra Kittel, der seine normale Kleidung vor der Farbe schützt. An seinen Beinen befinden sich Jeans – egal, ob es warm oder kalt ist -  und an seinen Füßen meistens einfache Turnschuhe.
Wenn er privat etwas unternimmt, ist sein Kleidungsstil schon etwas extravaganter. Generell achtet er dann darauf, etwas engere Kleidung anzuziehen, die ihm eigentlich sogar besser steht als das, was er in der Schule trägt. Neben T-Shirts von Rockbands trägt er dann auch mal Muskelt-shirts oder auch einfach mal gar kein Oberteil – aber das dann doch eher nur auf Konzerten. Dabei wählt er immer die Farbe schwarz, obwohl er in der Schule auch andere Farben trägt.

Besondere Auffälligkeiten:
Yasuhito besitzt ein großes Tattoo auf seinem Rücken. Dort sieht man zwei schwarze Engelsflügel, an welchen rotes Blut hinab rinnt. Dieses Abbild hat er dort, seit er 20 Jahre alt ist. Eine besondere Bedeutung hat es nicht.



„You're freaking me out, freaking me out!“

Charakterzüge:
Deine Charakterzüge, ca. 400 Wörter.










„There was a time when I had it all.“

!!!Hier deine Vergangenheit, ca. 500 Wörter!!!






Crash'n'Burn – Kyle Martin


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Yasuhito Hatake - Kunstlehrer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Reimyo ::  ::  001. bewerbungen »it's your destiny. :: Unfertige Steckbriefe-